Kaffee und Kuchen für die Throngemeinschaften und EhemaligenZu einem besonderen Treffen hatten die Allgemeinen Bürgerschützen Gescher von 1605 – St. Pankratius Schützengilde e.V. ins Hotel „Zur Krone“ aufgerufen: Die Throngemeinschaften und langjährigen, ehemaligen Vorstände und Offiziere der Schützengilde waren zu einem gemütlichen Kaffeetrinken eingeladen. Knapp 90 Personen folgten trotz eisiger Temperatur der Einladung der Gilde. 

Bei Kaffee und Kuchen kamen sie schnell ins Gespräch und schwelgten in Erinnerungen an vergangene Schützenfeste und Aktionen der Gilde. Auch der große Altersunterschied der Gäste stellte dabei kein Hindernis dar. Nach dem gemütlichen Teil kam Bernd Theo Grimmelt, Präsident der Schützengilde, auf die neue Vereinsfahne zu sprechen. Die aktuelle Fahne habe immerhin schon über hundert Jahre auf dem Buckel und wurde in der Zwischenzeit mehrfach restauriert, hieß es. Leider sei der Materialzustand inzwischen so schlecht, dass eine Neuanschaffung unabdingbar sei. Deshalb hätten die Pankratius-Schützen nach umfangreicher Anbieterauswahl eine neue Fahne in Auftrag gegeben, die in den nächsten Monaten eintreffen werde.
Zum Abschluss hatte das Vorbereitungsteam eine kurzweilige Diashow mit den Fotos von Schützenfesten und weiteren Highlights ab dem Jahr 1977 bis heute erstellt. Viele Erfahrungen und Anekdoten aus den letzten Jahrzehnten der Gilde wurden bis in den frühen Abend in gemütlicher Runde ausgetauscht. Die Pankratius-Schützen freuten sich, dass so viele altgediente Offiziere und Vorstände sowie Throngemeinschaften diesen Nachmittag zu etwas Besonderem machten. Einig waren sich alle Beteiligten: das Treffen soll wiederholt werden.

 

 

JSN Epic is designed by JoomlaShine.com