Umbaumaßnahmen an der Vogelstange abgeschlossen

Die umfangreichen Baumaßnahmen, die im Zuge der Umgestaltung der Straße „Zum Erlengrund“ durchgeführt wurden sind abgeschlossen bzw. liegen in den letzten Zügen. In diesem Zusammenhang wurden auch am Gelände der Vogelstange der Allgemeinen Bürgerschützen Gescher von 1605 – St. Pankratius Schützengilde e.V. diverse Änderungen abgewickelt.

Da eine Stützkonstruktion für einen potentiellen Fußgänger- und Radweg entlang des Baches am Erlengrund eine erhebliche finanzielle Mehrbelastung der Anwohner bedeutet hätte, hat sich die Stadt mit den Anwohnern der Straße darauf geeinigt, dass der Weg im Bereich der Vogelstange durch den Schützenwald gehen sollte und somit auf die teuer und aufwändige Stützkonstruktion verzichtet werden kann. Die Stadt Gescher als Eigentümer des Geländes an der Vogelstange hatte der Pankratius-Schützengilde die Möglichkeit geboten, auf die genaue Wegführung, die Breite der hinteren Brücken und die Positionierung der einzelnen Lampen Einfluss zu nehmen.  

Nun sind die Baumaßnahmen rund um die Vogelstange so gut wie abgeschlossen und das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen! Die alte Straßenlaterne der Schützengilde wurde entfernt und das Gelände wird nun mit vier modernen LED-Strahlern zu nächtlicher Uhrzeit illuminiert. Darüber hinaus bietet der südliche Übergang über den Bach nun die Möglichkeit, ohne schwierige Rangierarbeiten Bierwagen oder Tanzboden auf das Gelände zu verbringen. Ein nicht zu unterschätzender Vorteil für Festwirte und die Gilde. Alles in Allem freuen wir uns über die gute Zusammenarbeit mit Herrn Okon und seinen Mitarbeitern von der Stadt Gescher.

JETZT SCHÜTZE WERDEN